Eventlabs Preloader

PROJECT FOX

Aus einer Fahrpräsentation ein internationales PR-Event gemacht

Was als dynamische Fahrzeugpräsentation für den VW Fox gebrieft war, wurde durch eventlabs zu einer der erfolgreichsten Kommunikationsprojekte in der Geschichte von Volkswagen.

 

Mit dem Ziel, nicht nur die Motorpresse, sondern insbesondere die Lifestylepresse für ein Fahrzeug zu begeistern, hat eventlabs anstelle einer gewöhnlichen Fahrpräsentation für den VW Fox, das PROJECT FOX ins Leben gerufen.

 

Indem wir sämtliche bekannten Eventroutinen neu definierten wurde es vermutlich zum erfolgreichsten Presseevent in der Geschichte von Volkswagen.

Inszeniert als Förderprojekt für die junge, kreative Kern-Zielgruppe des Fahrzeuges stand zum ersten Mal nicht die anreisende Journaille oder das Fahrzeug im Fokus.

 

Stattdessen wurde das gesamte Kommunikationsbudget komplett in Nachwuchsförderung sowie in die nachhaltige Entwicklung junger Visionen und Ideen für urbanes Leben investiert.

 

Die Journalisten wurden dann eingeladen, dieses Nachwuchsförderprojekt hautnah zu erleben. Und auch noch den VW Fox Probe zu fahren.

Den Aufhänger für die unzähligen Presseartikel, die nicht nur das neue Einstiegsmodell von Volkswagen gefeatured haben, sondern die gleichzeitig nachweislich auf das Image der Marke Volkswagen einzahlten, bildete strategiegemäß das Projekt selbst:

 

21 junge Streetart-Künstler aus aller Welt gestalteten innerhalb von nur drei Monaten ein gewöhnliches Drei-Sterne-Hotel um, zum vermutlich kreativsten Hotel der Welt, dem „Hotel Fox“. Geplant als Hotel für den „Young Urban Traveller“ wurde es selbstverständlich während der Fahrveranstaltung exklusiv von den Journalisten bewohnt.

 

Das Betriebskonzept für das Hotel Fox wurde von den 22 besten Hotelfachschülern Europas unter professioneller Anleitung entwickelt, was zweifelsohne wohl das ungewöhnlichste Hotel hervorbrachte, das je eine Fahrpräsentation beherbergen durfte.

Die Leitidee von PROJECT FOX: Jungen Leuten ermöglichen, ihre eigenen Ideen aus den Bereichen von urbanem Leben, Food, Reisen, Musik, Design und Mode zu verwirklichen und all diese Ideen anschließend einer jungen und aufgeschlossenen Szene zu präsentieren.

 

Das Neuerfinden, die Re-Definition, das Re-Design vertrauter Konzepte stand im Kern der Projektidee. Das Neue zu schaffen für eine neue Generation.

 

Die Realisierung dieser Projektideen konnten die geladenen Journalisten live vor Ort in Kopenhagen erleben und sich dabei durch eine Vielzahl von neu und kreativ bespielten Orten mit Hilfe des VW Fox bewegen.

 

Neben dem HOTEL FOX entstand in einem umgebauten Warenhaus der temporärere CLUB FOX samt Restaurant sowie das STUDIO FOX, eine Mischung aus Atelier und Lounge und das Schaufenster zum PROJECT FOX für die Kopenhagener Öffentlichkeit.

 

An all diesen Orten und über Ihre Protagonisten entstanden die unzähligen, authentischen Geschichten für die Lifestyle-Presse.

HOTEL FOX CLUB FOX STUDIO FOX

Dieses aktive Storybuilding machte PROJECT FOX mit bis heute mehr als 3.5 Milliarden PR-Kontakten zur erfolgreichsten Fahrzeugpräsentation seit Bestehen der Marke Volkswagen.

 

 

Referenz der eventlabs GmbH HRB 79250 AG HH

Fotos: diephotodesigner.de